9
Okt
2006

Lebenszeichen

Hallo, da bin ich wieder. Man kennt das ja von mir - ab und an tauche ich einfach unter und werde nicht mehr gesehen. Allzu oft ist das ein Zeichen dafür, dass es mir nicht gut geht. Ich würde lügen, wenn ich behauptete, es wäre diesmal anders. Aber Grund zur Sorge besteht trotzdem nicht - ich wurschtele mich halt so durch und sammele Erfahrungen.

Kurz zusammengefasst:

Ich sitze zur Zeit ohne Geld in Adelaide fest, will reisen, während die beste Zeit dafür langsam verstreicht, muss aber stattdessen nach Arbeit suchen.

Ich habe ein paar dumme Fehler gemacht, die mich zu dieser finanziell angespannten Situation geführt haben.

Zuerst habe ich in dem Irrglauben, ich hätte genug verdient, frühzeitig vom Fruitpicking Abschied genommen.
Dann habe ich mein Auto mit Profit verkauft - aber bis heute keinen Cent dafür gesehen (ich bin zu vertrauensselig). Ich kenne den Käufer aber sehr gut und werde dran bleiben...
Nicht zuletzt habe ich meine kaputte Kamera durch ein neues Modell + Zubehör ersetzt und mir einen netten MP3-Player gekauft, weil ich die Radiobeschallung auf Arbeit nicht mehr aushielt.

Nun gibt gerade noch mein Laptop den Geist auf, aber das erwähne ich besser nicht...

Immerhin, die Zeit in Adelaide verbringe ich so gut wie möglich. Ich treibe viel Sport und hänge etwas rastlos in den zahlreichen Hostels der Stadt herum. Letzte Woche habe ich kurz bezahltermaßen ein paar PCs zusammengeschraubt - diese Woche bin ich wieder auf Arbeitssuche. Sollte ich hier nichts finden, reise ich eben dorthin, wo es Arbeit gibt - und sei es wieder Fruitpicking...

Die geplante Reise nach Alice Springs --> Darwin --> Westküste, für die ich schon eine feste (weiblich, dänisch) Mitfahrgelegenheit hatte, ist erstmal verschoben und es wird von Tag zu Tag unwahrscheinlicher, dass sie noch stattfindet, da es immer heißer wird und im Westen die Regenzeit droht..

Ich verspreche regelmäßige Updates für die Zukunft, auch wenn mir das Schreiben aufgrund notorischer Unzufriedenheit mit mir selbst große Mühen bereitet. Vielleicht gibt's wenigstens neues Bildmaterial.

Bis dann,
Christoph aus Adelaide

Trackback URL:
https://nager.twoday.net/stories/2776887/modTrackback

Gouki (Gast) - Mo, 09. Okt, 15:20

Oh, das hört man aber gar nicht gern =(
Nun klärt sich einiges und ich habe dafür Verständnis. Ich wünsche dir viel Erfolg und bin mir sicher, dass wieder bessere Zeiten aufwarten werden.

Viele Grüße,
Gouki =)

V - Di, 10. Okt, 23:48

Kopf hoch! Und durch...

;-)

cpx - Mi, 11. Okt, 14:26

Hildesheim drückt dir die Daumen!
Zumindest 0,001% davon, aber das sollte ja reichen ;)

Diss (Gast) - Do, 12. Okt, 10:36

Ach Christoph, das klingt wieder nach der ueblichen Geschichte. Und dabei bleibt dir garnicht mehr sooo viel Zeit um dieses Tolle LAnd gesehen. Wir haben dafuer 5 Monate oder so gebraucht und sind teilweise ganz schoen durchgerast. Aber ich wuensch dir auf jeden Fall viel Glueck und fuer Fragen und Tipps stehe ich jederzeit offen.

logo

Provisorium

Alles zu seiner Zeit...

Fotos

_______________

Sempf

Toxoplasmaist
Bin ab jetzt Toxoplasmaist! Ismen sind klasse! Erklärt...
Wongar (Gast) - 24. Feb, 12:46
On the road and final...
Eventuell sind die Hunde auch einfach irritiert, weil...
chrisi (Gast) - 4. Jan, 16:51
Verwirrtheit der Tiere
Das kann ja noch ganz andere Ausmaße annehmen. So lange...
Manolio (Gast) - 21. Dez, 12:32
Hehehe...sehr lustig,...
Hehehe...sehr lustig, das erinnert mich an unseren...
Kevin (Gast) - 20. Dez, 09:52
wenisgstens bei dir darf...
wenisgstens bei dir darf man noch posten ohne login... hab...
memodat - 14. Dez, 12:49

_______________

Audioscrobbler

Scaper's Last.fm Weekly Artists Chart

_______________

Suche

 

_______________

RSS

xml version of this page xml version of this page (summary)

_______________

Status

Online: 6928 Tage
Aktualisiert: 24. Feb, 12:46

_______________


Audioblog
Australien
Fandom
Fotos
Fundsachen
Gänzlich uninteressant
Geekig
Hintern hoch!
Musikalisch
Schlaum
Wirr
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren