18
Okt
2005

Edititis

Leidet ihr auch unter dieser chronischen Krankheit, jeden einzelnen Beitrag dutzende Male editieren zu müssen und mit dem Endergebnis trotzdem dennoch trotzdem notorisch unzufrieden zu sein?

Falls es Interessenten für eine Selbsthilfegruppe gibt, bitte habt keine Scheu und meldet euch. Die Edit-Funktion für Kommentare ist freigeschaltet.

Trackback URL:
https://nager.twoday.net/stories/1067682/modTrackback

oni-chan - Di, 18. Okt, 06:58

ich schreibe meine Beiträge meist in einem externen Editor und wenn ich damit zufrieden bin, wird es zum Ziel kopiert.
Das hat den Vorteil, dass ich offline sein kann um zu Schreiben und dass der Text nicht verloren geht, sollte das submitten irgendwie schief gehen. Weiterhin kann ich so den Text auch abspeichern und jemandem korrekturlesen lassen, sollte ich das wünschen. (ist gerade bei ner Email so gewesen)

ra-bea - Di, 18. Okt, 13:34

Sehr geehrter Herr Nager!

Sehr gerne würde ich mich Ihrer Selbsthilfegruppe anschließen.

Edit: Gesetz den Fall sie wollen mich dabei haben.

Edit 2: Und es gibt keine halsrecherische Aufnahmeprüfung.

Edit 3: Man wird von den anderen Bloggern nicht mit Tomaten beworfen.

Edit 4: Das bleibt alles anonym!!! ^^

LG, Bea

Edit 5: Kann man sowas eigentlich heilen?!

Nager - Sa, 22. Okt, 02:06

Sehr geehrte ra-bea,

ihr Interesse an einer Selbsthilfegruppe zum Thema "Edititis" habe ich mit großer Freude zur Kenntnis genommen. Das Gefühl, mit einer persönlichen Schwäche nicht ganz allein im Universum zu sein, erfüllt mich mit... tiefster Genugtuung. *g*

Ich darf ihnen mitteilen, dass sie die Aufnahmeprüfung soeben erfolgreich bestanden haben.

Leider bleiben Blogger-Reaktionen ein genereller Risikofaktor, mit dem gerechnet werden muss. Aber - gestatten sie mir den Hinweis - meine Oma hat bisher jeden noch so roten Fleck aus meiner Kleidung rückstandslos entfernt.

In diesem Sinne,

Nager, CdaEG (Club der anonymen Editier-Gestörten, in Gründung)
Kroete - Mi, 19. Okt, 16:58

Dann muss ich wohl gestehen, dass ich davon nun aber wirklich in keinster Weise betroffen bin. Ich gehe mitunter sogar soweit, nichtmal wegen eines Rechtschreibfehlers zu editieren, geschweige denn wegen eines fehlenden Kommas. Vielleicht sieht man das auch, aber was solls. Es gibt schlimmeres im Leben und schließlich (im Übrigen ein echter Zungenbrecher für fast jeden Franzosen) habe ich ja noch anderes zu tun.
Aber mein Mitleid und meine besten Wünsche zur Genesung sollt ihr haben, so ihr sie denn überhaupt wollt.

cpx - Mi, 19. Okt, 20:46

Dann diagnostiziere ich bei mir eine editis orthographicis. Ich editiere meistens genau einmal um die Rechtschreibfehler zu mildern und Formulierungsunfaelle zu reduzieren. Bin ich jetzt normal?

Nager - Sa, 22. Okt, 02:10

Ja.

Und ein Südamerikanischer-Regenwald-Zerschnarcher.
Kroete - Sa, 22. Okt, 17:06

Sag ich doch!
elavion - Do, 20. Okt, 06:03

kann ich mir nich leisten

Da ich hier im Schnitt 5$ fuer die Stunde internet bezahle kann ich mir kosmetik nicht leisten, wenns geht schreib ich aber meine beitraege auch vorher aufm notebook und lass die von meinen gefaehrten korrekturlesen

Kroete - Do, 20. Okt, 19:15

deine "Gefährten"... klingt irgendwie doll ;)
logo

Provisorium

Alles zu seiner Zeit...

Fotos

_______________

Sempf

Toxoplasmaist
Bin ab jetzt Toxoplasmaist! Ismen sind klasse! Erklärt...
Wongar (Gast) - 24. Feb, 12:46
On the road and final...
Eventuell sind die Hunde auch einfach irritiert, weil...
chrisi (Gast) - 4. Jan, 16:51
Verwirrtheit der Tiere
Das kann ja noch ganz andere Ausmaße annehmen. So lange...
Manolio (Gast) - 21. Dez, 12:32
Hehehe...sehr lustig,...
Hehehe...sehr lustig, das erinnert mich an unseren...
Kevin (Gast) - 20. Dez, 09:52
wenisgstens bei dir darf...
wenisgstens bei dir darf man noch posten ohne login... hab...
memodat - 14. Dez, 12:49

_______________

Audioscrobbler

Scaper's Last.fm Weekly Artists Chart

_______________

Suche

 

_______________

RSS

xml version of this page xml version of this page (summary)

_______________

Status

Online: 6928 Tage
Aktualisiert: 24. Feb, 12:46

_______________


Audioblog
Australien
Fandom
Fotos
Fundsachen
Gänzlich uninteressant
Geekig
Hintern hoch!
Musikalisch
Schlaum
Wirr
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren