25
Nov
2005

Erste Symptome des Lebenswandels

Ich bin heute um 10 Uhr auf Arbeit erschienen. In einem ansprechbaren und noch nicht Kaffee-gestützten Zustand! Ich bin so begeistert, dass ich bisher glatt vergessen habe, müde zu sein.

Nachdem meine durchschnittliche Aus-dem-Bett-fall-Zeit in den letzten Tagen zwischen 13 und 15 Uhr lag und ich schon überlegt hatte, mich schlaftechnisch selbst zu "überholen", um wieder einen normalen Schlafrhythmus zu erreichen, ein deutlicher Fortschritt! ;)

(and now for something completely different)

Oohh... Schnee...
logo

Provisorium

Alles zu seiner Zeit...

Fotos

_______________

Sempf

Toxoplasmaist
Bin ab jetzt Toxoplasmaist! Ismen sind klasse! Erklärt...
Wongar (Gast) - 24. Feb, 12:46
On the road and final...
Eventuell sind die Hunde auch einfach irritiert, weil...
chrisi (Gast) - 4. Jan, 16:51
Verwirrtheit der Tiere
Das kann ja noch ganz andere Ausmaße annehmen. So lange...
Manolio (Gast) - 21. Dez, 12:32
Hehehe...sehr lustig,...
Hehehe...sehr lustig, das erinnert mich an unseren...
Kevin (Gast) - 20. Dez, 09:52
wenisgstens bei dir darf...
wenisgstens bei dir darf man noch posten ohne login... hab...
memodat - 14. Dez, 12:49

_______________

Audioscrobbler

Scaper's Last.fm Weekly Artists Chart

_______________

Suche

 

_______________

RSS

xml version of this page xml version of this page (summary)

_______________

Status

Online: 6928 Tage
Aktualisiert: 24. Feb, 12:46

_______________


Audioblog
Australien
Fandom
Fotos
Fundsachen
Gänzlich uninteressant
Geekig
Hintern hoch!
Musikalisch
Schlaum
Wirr
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren